Umzug Jobcenter

Ob Sie Ihre Umzugskosten selbst übernehmen oder die Kosten von einer Behörde wie JobCenter übernommen werden, spielt für uns keine Rolle. Bei solchen Umzügen schauen wir uns zuerst über einen Besichtigungstermin Ihr Umzugsgut an. Danach erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag, den Sie dann beim JobCenter einreichen müssen. Wenn das JobCenter den Kostenvoranschlag bestätigt hat, dann können wir Ihren Umzug machen.

Dieser Kostenvoranschlag ist kostenlos. Weder Sie noch das JobCenter muss dafür etwas zahlen. Es muss auch nicht unbedingt um das JobCenter gehen. Auch eine andere Behörde oder Ihr Arbeitgeber könnte den Umzug zahlen. Jenachdem, wer die Umzugskosten übernehmen wird, werden wir entsprechend einen Kostenvoranschlag erstellen und Ihnen diesen kostenlos übergeben.

Beantragen Sie einfach einen kostenlosen Besichtigungstermin und lassen Sie sich einen kostenlosen Kostenvoranschlag erstellen.